Die Online Ticketing Plattform
für das imperiale Österreich.
Suchen und buchen Sie
jetzt Ihre Tickets.
Schloßhof, Schloss Hof

Schloss Hof - Eintrittskarte

15,00
9,00
Highlights
  • Besichtigen Sie Prinz Eugens Landsitz, welcher unter Kaiserin Maria Theresia zur größten Landschloss-Anlage Österreichs umgebaut wurde.
  • Unternehmen Sie eine erlebnisreiche Zeitreise in die faszinierende Welt des Barocks.
  • Entdecken Sie das prachtvolle Schloss, die einzigartigen Barockgärten und den idyllischen Gutshof mit seiner Tier- und Pflanzenwelt.
Wählen Sie Ihr Ticket
Schloss Hof - Eintrittskarte
Erwachsener € 15,00
Kinder € 9,00
Familienticket
Familienticket
Widerrufsrecht
Total € 0
Besuch mit mehr als 10 Personen? Hier erfahren Sie mehr über unsere Gruppentickets.
Achtung
Sie haben kein Ticket ausgewählt
Achtung
Bitte wählen Sie Datum und Uhrzeit aus.
Gruppenreservierung

Privatgruppen (Mindestgröße 10 Personen) können verbindliche Reservierungen für Eintrittszeiten über ein Gruppenreservierungsformular vornehmen. Sie bekommen dann vom Reservierungsteam umgehend eine Reservierungsbestätigung nach Verfügbarkeit.

Hier geht's zum Formular.

Beschreibung

Der einstige kaiserliche Landsitz präsentiert sich heute als stimmungsvolle Bühne für erlebnisreiche Zeitreisen in die faszinierende Welt des Barock.

Über mehr als fünfzig Hektar erstreckt sich das barocke Gesamtkunstwerk Schloss Hof. Für den legendären Feldherrn Prinz Eugen von Savoyen errichtet, wurde es unter Kaiserin Maria Theresia zur größten Landschloss-Anlage Österreichs ausgebaut. Ein hochherrschaftliches Wohngebäude, ein kunstvoller Terrassengarten und ein beschaulicher Gusthof mit liebenswerten Tieren fügen sich hier zu einem Ensemble von imperialer Pracht und ländlicher Idylle. Heute finden wieder Veranstaltungen und Feste für die ganze Familie sowie jährlich wechselnde Sonderausstellungen statt.

Das Schloss

Die prunkvoll ausgestatteten Räumlichkeiten des Schlosses geben einen Einblick in imperiale Wohnträume. Während Maria Theresia und ihr Sohn Kaiser Joseph II. im Klassizismus schwelgten, kehrt der Bauherr Prinz Eugen mit modernster Ausstellungstechnik und Stilelementen seiner Zeit in die Belétage zurück.

Der Garten

Mehr noch als das Schloss erweckte schon im 18. Jahrhundert der barocke Garten, angelegt auf sieben sanft zur March hinabfallenden Terrassen, die Bewunderung der Zeitgenossen. Die kunstvollen Broderiebeete, verträumten Laubengänge und reich verzierten Brunnenanlagen dienen heute wie damals als idyllisches Refugium für erholsame Stunden. Mit der Fertigstellung der 7. Gartenterrasse ist der Barockgarten vollendet und lädt zum Flanieren und Entschleunigen ein.

Der Gutshof

Einer der größten barocken Gutshöfe Mitteleuropas ist idyllischer Schauplatz zahlreicher Themengärten wie Kräuter-, Nasch- oder Weinviertler-Bauernarten und Refugium für viele selten gewordene Haustierrassen altösterreichischer Herkunft. Im Bäckenhof ist die Ausstellung "Schaufenster Europa: Das Banat" zu sehen, welche die wechselvolle Geschichte deiser außergewöhnlichen Kulturregion Banat im heutigen Rumänien erzählt.

Ticket-Details

Das Ticket berechtigt zum einmaligen Eintritt innerhalb eines Jahres ab Ausstellungsdatum. Bitte beachten Sie die saisonalen Öffnungszeiten!

Das Ticket gilt auch als Eintrittskarte für alle Tagesveranstaltungen: Schloss Hof Veranstaltungen

Ermäßigte Tickets sind nur direkt an den Museumskassen vor Ort erhältlich

Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr frei

Audioguides für Daueraustellung in den Prunkräumen von Schloss Hof stehen kostenlos in drei Sprachen (Deutsch, Englisch und Slowakisch) zur Verfügung

Bitte beachten Sie

Hunde haben auf Schloss Hof keinen Zutritt.

Öffnungszeiten

15. März 2019 bis 17. November 2019:  täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr

18. November 2019 bis 14. März 2020: täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr

Weitere Informationen

Für Rollstuhlfahrer zugänglich.

Alle Ausstellungsbereiche sind über Rampen oder mit Lift barrierefrei zugänglich.

Adressen
Schloss Hof
Schloss Hof 1
2294 Schloßhof
www.schlosshof.at
Anreise

Anreise nach Schloss Hof mit dem Auto
Sie erreichen Schloss Hof über die Flughafenautobahn A4 (Abfahrt Fischamend), die B9 (Richtung Hainburg) und die B49.

Parken SCHLOSS HOF: Auf dem Waldparkplatz unmittelbar vor dem Schloss stehen 545 Pkw- und 21 Busparkplätze zur Verfügung.

Parken SCHLOSS NIEDERWEIDEN: Auf dem Parkplatz unmittelbar vor dem Schloss stehen genügend PKW- und Busparkplätze zur Verfügung.

Das könnte Ihnen auch gefallen ...