Die Online Ticketing Plattform
für das imperiale Österreich.
Suchen und buchen Sie
jetzt Ihre Tickets.
Wien, Tiergarten Schönbrunn

Wüstenhaus - Schönbrunn

Highlights

Es erwartet Sie

  • Außergewöhnliche Tiere und Pflanzen aus allen Wüsten der Welt
  • Spektakuläre Nacktmullanlage mit rund 50 Tieren und über 70lfm Röhrensystem
  • Wüstentiere vom Knabberfisch bis zur Klapperschlange
  • Ableger der ältesten im Topf kultivierten Pflanze der Welt
  • Lebende Fossile wie Gila-Krustenechse und Welwitschia
  • Erlebnisrundgang zu Anpassungen an die extremen Lebensräume in Trockengebieten
Beschreibung

Mehr als 35 Prozent der Landmasse der Erde sind von Wüsten, Wüstensteppen und Trockensavannen bedeckt. Die größte Wüste der Welt ist die Sahara. Mit mehr als 10,5 Millionen Quadratkilometern ist sie in etwa so groß wie Europa. Das Wüstenhaus beschränkt sich nicht auf das bloße Herzeigen einer Auswahl von Pflanzen und Tieren aus Trockenlebensräumen, sondern es soll in erster Linie Wissen vermitteln: über die Umweltbedingungen in extremen Lebensräumen, die den Organismen außergewöhnliche Anpassungsformen abringen und über die Überlebensstrategien der Tiere und Pflanzen. Ein weiterer Schwerpunkt: Der Mensch und seine Anpassung an das Leben in der Wüste - und wie die Menschheit unfreiwillig dazu beiträgt, dass es weltweit zur Bildung neuer Wüstenflächen kommt.

Ticket-Details

Kinder bis zum 6. Lebensjahr frei.

Das Ticket berechtigt zum einmaligen Eintritt innerhalb eines Jahres ab Kaufdatum.

Bitte beachten Sie

Kindern unter 14 Jahren ist der Eintritt nur in Begleitung Erwachsener erlaubt.

Ermäßigungen gelten nur nach Vorlage eines Ausweises, Kinder und Jugendliche vom 6. bis zum 19. Geburtstag.

Kassenschluss und letzter Einlass ist eine halbe Stunde vor Ende der Besuchszeit.

Öffnungszeiten

Das Wüstenhaus Schönbrunn ist täglich geöffnet!

Jänner bis April: 9:00 – 17:00

Mai bis September: 9:00 – 18:00

Oktober bis Dezember: 9:00 – 17:00

Weitere Informationen

Die Besichtigung des Wüstenhaus ist barrierefrei möglich.

Der Garten am Wüstenhaus ist von Mai bis September über das Wüstenhaus zugänglich.

Im Eingangsbereich steht eine öffentliche behindertengerechte Toilette zur Verfügung.

Adressen
Tiergarten Schönbrunn
Im Schlosspark Schönbrunn
1130 Wien
www.zoovienna.at
Anreise

Öffentliche Verkehrsmittel
Reisen Sie öffentlich an, so erreichen Sie den Tiergarten mit folgenden Linien:
U4: Station Hietzing
Straßenbahnen: 10, 58, 60
Autobus: 51A, 56A, 56B, 58A

Eingänge
Der Haupteingang „Hietzing“ befindet sich in der Nähe der U-Bahn–Station U4 Hietzing. Man betritt den Schlosspark über das Hietzinger Tor und folgt dem Weg zwischen Palmenhaus und Wüstenhaus.

Der Eingang „Tirolerhof“ ist beim kostenlosen Parkplatz am Seckendorff-Gudent-Weg. Er befindet sich auf derselben Höhe wie die Gloriette im Schlosspark und ist von dieser zu Fuß rund fünf Minuten entfernt.

Der Eingang „Neptun" befindet sich im Schlosspark Schönbrunn auf der Schlossseite beim Neptun-Brunnen.

Mit dem Auto
Reisen Sie mit dem Auto an, stehen Ihnen am Seckendorff-Gudent-Weg eine begrenzte Anzahl an kostenlosen Parkplätzen zur Verfügung. Weiters gibt es zwei Park & Ride-Anlagen wenige U-Bahn-Stationen vom Tiergarten entfernt.

Das könnte Ihnen auch gefallen ...