Schloss Schönbrunn

Schloss Schönbrunn und sein barocker Schlosspark waren einst die ehemalige Sommerresidenz der kaiserlichen Familie. Heute zählt Schönbrunn zu den schönsten Barockanlagen Europas und ist die beliebteste Sehenswürdigkeit in Wien!

Verbringen Sie einen Tag am Areal von Schloss Schönbrunn und entdecken Sie das größte Schloss Österreichs. Tauchen Sie in die Welt von Kaiserin Maria Theresia, Sisi und Kaiser Franz Joseph I. ein und erkunden Sie das ehemalige kaiserliche Jagdschloss.

Schloss Schönbrunn entführt Sie auf eine unvergessliche Zeitreise in die Welt des habsburgischen Kaiserhauses! Bei der "Grand Tour" sowie der „Imperial Tour“ können Sie einen Blick in die prächtigen Zeremonienräume und kostbar ausgestatteten Salons werfen. Nach dem Rundgang durch das Schloss sollten Sie auch einen Spaziergang durch den Garten einplanen, denn die barocke Anlage von Schloss Schönbrunn lockt mit bezaubernder Parklandschaft, Palmenhaus, Irrgarten, Gloriette und einem Tiergarten.

Das alles macht Schloss Schönbrunn zu einem faszinierenden Denkmal barocker Baukunst, das aufgrund seiner historischen Bedeutung, seiner einmaligen Anlage und prachtvollen Ausstattung zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde.

  • Buchen Sie Ihr Ticket für Ihren Besuch im Schloss Schönbrunn

 

Sie planen einen Besuch in Schönbrunn? Hier finden Sie eine Übersicht aller angebotenen Tickets & Touren, mit denen Sie das Schloss und das Areal erkunden können.

Eine Auswahl an Tickets für Sie zusammengestellt: Die Imperial Tour ermöglicht Ihnen Zutritt zu 22 Prunkräumen. Inkludiert sind die kaiserlichen Wohnräume im Westflügel, das Appartement von Kaiser Franz Joseph und seiner Gemahlin Elisabeth (Sisi) sowie die Repräsentationsräume im mittleren Trakt. Die Grand Tour ermöglicht Zugang zu 18 weiteren Räumlichkeiten, insgesamt stehen Ihnen also 40 Räume zur Besichtigung offen. Bei der Grand Tour steht Ihnen auch den Ostflügel des Schlosses zur Erkundung zur Verfügung. In diesem befinden sich die privaten Gemächer Maria Theresias sowie die Wohnräume von Erzherzog Franz Karl und dessen Gattin Prinzessin Sophie. Eines der Highlights ist das sogenannte Porzellanzimmer. Dieses ist in den Gemächern Maria Theresias und Kaiser Franz Stephan von Lothringen gelegen und diente ihnen als Arbeitszimmer. Inkludiert in den Tickets sind Audioguides, mit denen Sie auf Ihrer Besichtigungstour zusätzliche interessante Informationen zu den Räumlichkeiten erfahren.

Darüber hinaus bietet Schloss Schönbrunn Kombitickets, mit denen Sie den Besuch im Schloss Schönbrunn mit dem Besuch weiterer Attraktionen und Sehenswürdigkeiten verbinden können:

 Das Sisi Ticket Deluxe ermöglicht Ihnen Zutritt zu vier imperialen Attraktionen: neben dem Sisi Museum in der Wiener Hofburg können Sie eine Grand Tour im Schloss Schönbrunn machen das Möbelmuseum Wien und Schloss Hof im  Marchfeld besuchen.  

 Der Family Pass ermöglicht Ihnen und Ihrer Familie Zutritt zum Schloss Schönbrunn, dem Kindermuseum und dem Schloss Hof.

 Mit dem Schönbrunn Group Pass können Sie alle Häuser der Schönbrunn Group innerhalb eines Jahres besuchen: Das Schloss Schönbrunn, das Sisi Museum mit Kaiserappartements und Silberkammer in der Wiener Hofburg, das Möbelmuseum Wien sowie Schloss Hof und Schloss Niederweiden.

 Aktuelle Öffnungszeiten Schloss Schönbrunn

Täglich I 09:30 Uhr - 17:00 Uhr 

IHR PERSÖNLICHER SCHÖNBRUNN GUIDE!

Schönbrunn AppDownloaden Sie jetzt die neue Schönbrunn App und erkunden Sie mit Ihrem digitalen Guide das Weltkulturerbe Schönbrunn. Ein interaktiver Arealplan, Rabattaktionen, Tipps zu den schönsten Fotospots und vieles mehr warten auf Sie!